angebotarrow_rightbetreuteswohnenburgerburger_closeclaimdownloadeasyspeechfamilienzentrumfile_pdffotoshelfenkitakita_annaroleskita_baptistkita_clarafeykita_donboscokita_jackerathkita_marienkita_nikolauskita_ringofenkita_schikitakita_stjosefkita_stolbergkokobekontaktleitbildmitbestimmungorganisationresideresizeresizeminusresizeplussearchteamvoiceoverwohnenwohnen_franziskuswohnen_imgenbroichwohnen_josefwohnen_mauerfeldchenwohnen_odilienwohnen_reckerwohngruppe

KiTa Clara Fey pilgert im Klostergarten

Aachen-Burtscheid, 22.06.2021: Die geplante Heiligtumsfahrt nahte, doch das große Treffen in der Stadt konnte aufgrund von Corona leider nicht stattfinden.

So hat das Team der KiTa Clara Fey aus der Not eine Tugend gemacht und den guten Kontakt zum benachbarten Kloster „Schwestern zum armen Kinde Jesu“ genutzt:

Zu dem Thema „Mit Kindern auf Gottes Spuren“ überlegte sich jede Gruppe ein kleines Projekt und im Kloster wurden verschiedene Stationen dazu aufgebaut.

Dann war es soweit: Schwester Pia öffnete die Pforte und hieß alle Herzlich Willkommen. Mit großen Augen betraten die Kinder in ihren Gruppen und mit dem Pilgerstab das große Gebäude.  In den Gängen des Klosters durften sie gemeinsam jede einzelne Station erkunden.

Es gab ein Memory mit religiösen Symbolen aus dem Burtscheider Raum. Eine Station erklärte, wie der Weizen zum Mehl wird; dort durften auch Brezeln genascht werden. Eine Gruppe hatte sich Gedanken zu den Elementen „Feuer, Erde, Wasser und Luft“ gemacht. Die großen Seifenblasen im Klostergarten fanden die Kinder besonders spannend. An einer Station waren alle ganz leise, denn dort sollte auf Geräusche geachtet werden, bei einer weiteren wurden bunt gebastelte Blumen bestaunt.

Alles auf Gottes Spuren.

Zum Abschluss bekamen die Kinder von den Ordensschwestern den Pilgerstempel des Klosters.

Es war ein aufregender Tag und die „Kleinen“ sowie die „Großen“ haben viele Eindrücke gewonnen und sind mit einem guten Gefühl nach Hause gegangen.

Zurück

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.